Das Programm «Intergeneration» verbindet Generationen und fördert die Generationenbeziehungen in der Schweiz. Als Austauschplattform und Anlaufstelle unterstützt Sie Anliegen rund um Generationenfragen. Als Fachstelle sensibilisiert Intergeneration die Gesellschaft für den demografischen Wandel und die daraus resultierenden Herausforderungen. Intergeneration ist ein Programm der SGG.

Austauschplattform und Impulsgeber für Generationenfragen

Intergeneration.ch ist die grosse online-Plattform für Generationenthemen. Sie bietet Raum für Dialog, ermöglicht Vernetzung und macht Informationen zugänglich. Das Programm fördert zudem den Austausch mit Fachpersonen, Politikerinnen und Politikern sowie Organisationen. Dafür führt sie Tagungen und Workshops zum Thema Generationenbeziehungen durch.

Die SGG knüpfte an die Gründungen der heute selbstständigen Organisationen Pro Senectute und Pro Juventute an und schaffte 2010 das Programm Intergeneration zur Förderung der Beziehungen zwischen den Generationen.

Werden Sie Teil von Intergeneration

Die Community lebt nur mit Ihnen. Sie können bei Intergeneration mitwirken, indem Sie Ihre Projekte publizieren und an Diskussionen teilnehmen.

Pasqualina Perrig-Chiello

Em. Prof. fur Entwicklungspsychologie der Lebensspanne

Pasqualina Perrig-Chiello

Em. Prof. fur Entwicklungspsychologie der Lebensspanne

«Aufgrund des demografischen und gesellschaftlichen Wandels kommt Projekten wie «Generationenverbindende Betreuung» der SGG eine entscheidende Rolle zu. Sie entlasten Familien und ermöglichen darüber hinaus soziale Teilhabe und sinnstiftende Aktivitäten für alle Beteiligten.»

Das könnte Sie auch interessieren