Mike Mc Cardell

Rütli-Pächter

Mike Mc Cardell

Rütli-Pächter

«Es ist bereits die vierte Saison, in der ich mit meinem Team zahlbse und sehr unterschiedliche Gaste aus aller Welt verw'öhne und die Wiege der Eidgenossenschaft im Schuss halte. Die wohlwoflende und pragmatische Zusammenarbeit mit der SGG schätze ich enorm.»

Jedes Jahr besuchen mehr als 100 000 Menschen das Rütli – die Wiege der Schweiz.  Könige, Staats- und Regierungs-Chefs haben dem Rütli ebenso die Ehre erwiesen wie zahllose Schülerinnen und Schüler auf ihren traditionellen Klassenfahrten.ährend das Restaurant Rütlihaus bisher von Ostern bis November tagsüber Einzelgäste verköstigte, empfängt der neue Rütli-Pächter seit 2015 tagsüber und abends Einzelgäste wie auch geschlossene Gruppen für Firmenfeste, Taufen, Hochzeiten und runde Geburtstage.

Der Besuch auf dem Rütli wird seit 2018 bereichert durch das Musée Grütli, das Ausstellungen zu aktuellen Fragen der Kultur und Gesellschaft der Schweiz präsentiert. Wissenswertes über die Geschichte der Schweiz und des Rütli erfährt man auf der digitalen App «SQWISS», die man gratis herunterladen kann. Auf dem Rütli existieren insgesamt neun Rätsellöcher.

Gleichzeitig wird das Rütli ein stiller und unaufgeregter Ort zum Verweilen, Reflektieren, Auftanken und Geniessen bleiben.

Gerne können Sie zudem auch eigene Anlässe auf dem Rütli veranstalten.