30. Mai 2022

Die Schwinger kommen! Anmeldung zur 1. August-Feier auf dem Rütli offen

Erstmals in der Geschichte wird auf der Rütliwiese geschwungen. Mit zwei Jahren Verzögerung gestaltet die SGG in diesem Jahr die Bundesfeier vom 1. August zusammen mit dem Eidgenössischen Schwingerverband. Sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze an der Feier und melden Sie sich an.

Bereits im Jahr 2020 wollte die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG), die das Rütli verwaltet, die Bundesfeier zusammen mit dem Eidgenössischen Schwingerverband gestalten. Die Corona-Bestimmungen liessen in den letzten zwei Jahren jedoch nur kleinere Feiern mit 300 bzw. 600 Gästen zu. Am 1. August 2022 darf der Geburtstag der Eidgenossenschaft an ihrer Wiege wieder mit 2’000 Gästen gefeiert werden. Deshalb wird die Feier mit den Schwingern nachgeholt. Erstmals in der Geschichte wird auf der Rütliwiese im Sägemehl gekämpft.

Begegnungen im Zeichen des Dialogs

Der französische Ausdruck fürs Schwingen, «la lutte suisse», bildet das Motto der diesjährigen Bundesfeier. Die Covid-Pandemie führte zu gehässigen Polarisierungen und Spaltungstendenzen und zeigte uns die Notwendigkeit auf, eine Kultur des konstruktiven Streitens einzuüben. Die Schwinger tun dies auf ihre Weise. Sie kämpfen nach klaren und fairen Regeln. Und nach dem Kampf wischt der Sieger dem Unterlegenen das Sägemehl von den Schultern.

Im Vorfeld der offiziellen Bundesfeier werden die Anwesenden auf der Rütliwiese eingeladen, mit anderen Menschen vor Ort, die sich noch nicht kennen, ein konstruktives Streitgespräch zu führen. Der neue Think + Do Tank der SGG «Pro Futuris» wird unter dem Titel «Lasst uns reden» die Anwesenden zum Dialog auffordern. Es ist der Start von diversen Dialogformaten, welche Pro Futuris entwickelt und landesweit durchführen wird.

Offizielle Bundesfeier mit Musik und Fahnen

Durch das vielfältige Programm der offiziellen Bundesfeier führt die vielsprachige Moderatorin Maria Victoria Haas. Schwinger werden die helvetische Kampfkunst und der Fähndlerclub Wäggis das traditionelle Fahnenschwingen präsentieren, während Marco Solari vom Filmfestival Locarno und Nora Wilhelm von Collaboratio helvetica die Kunst des Reden-Schwingens zum Besten geben. Für musikalische Genüsse sorgen die Alphornistin Lisa Stoll, die Jodlerin Yvonne Apiyo Brändle-Amolo sowie die Musikgesellschaft Brunnen. Am Ende der Feier singen die Gäste gemeinsam die Schweizer Nationalhymne – sowohl mit dem aktuellen Text als auch mit dem vorgeschlagenen neuen Text, der auf den Werten der Verfassungspräambel basiert.

Bundesfeierkarte 2022 mit Schwinger auf dem Rütli

Wie jedes Jahr gibt es auch für diese Bundesfeier eine spezielle Bundesfeierkarte. Sie erhalten diese an der Veranstaltung oder können sie jederzeit kostenlos online bestellen.