1. Augustfeier auf dem Rütli: Im Zeichen der Miliz

Die SGG gestaltet dieses Jahr die Bundesfeier vom 1. August auf dem Rütli mit zwei bedeutsamen Schweizer Partnern: Der 150-jährige Feuerwehrverband lädt seine Mitglieder an die Wiege der Eidgenossenschaft ein. Und der Gemeindeverband, der für 2019 ein „Jahr der Miliz“ ausgerufen hat, lädt alle Gemeindepräsidien auf die Rütliwiese ein.

Die SGG lädt am 1. August jeweils zur Bundesfeier aufs Rütli ein. Seit 2011 organisiert die SGG die Feier zusammen mit Organisationen, die das Gemeinwohl und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Schweiz fördern. In diesem Jahr gestaltet die SGG die Bundesfeier mit zwei Partnerorganisationen: dem 150-jährigen Feuerwehrverband und dem Gemeindeverband. Die Festrede hält die Urner Regierungsrätin Dr. Heidi Z’graggen. Wie in den Vorjahren werden auch über 100 in Bern und Genf akkreditierte Diplomatinnen und Diplomaten aus aller Welt auf der Rütliwiese mitfeiern. Die junge Alphorn-Virtuosin Lisa Stoll, der Amriswiler Tell-Chor und der Comedian Florian Rexer tragen zum kulturellen Programm bei. Moderiert wird die Feier von Esther Girsberger. Damit die Gemeindepräsident*innen und Feuerwehrkommandanten für ihre lokalen 1. August-Feiern wieder rechtzeitig in Genf und Schuls, Delémont und Chiasso sein werden, wird die Feier auf dem Rütli ausnahmsweise von 11.30-13.15 Uhr stattfinden. Interessierte können sich zur kostenlosen Bundesfeier ab 1. Juni online anmelden:

Deutsch:[nbsp]www.ruetli.ch

Français:[nbsp]http://sgg-ssup.ch/fr/gruetli

Italiano:[nbsp]http://sgg-ssup.ch/it/ruetli

English:[nbsp]http://sgg-ssup.ch/en/ruetli