SGG sucht neues Präsidium

Jean-Daniel Gerber leitet die SGG seit 2011 mit Erfolg und viel Herzblut. An der GV vom 4. Juni 2020 wird er den Stab an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger übergeben.
Wenn Sie Interesse an diesem interessanten und herausfordernden Engagement haben oder jemanden kennen, die/der dafür geeignet wäre, dann finden Sie hier die weiteren Informationen.

Die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft (SGG) fördert als unabhängige Organisation die Solidarität und das zivilgesellschaftliche Engagement in der Schweiz. In den zwei strategischen Handlungsfeldern Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Freiwilligenarbeit entwickelt und führt die SGG eigene Programme und leistet Projekt- und Einzelfallhilfe. Die SGG verwaltet zudem das Rütli, das sie 1860 der Eidgenossenschaft geschenkt hat und wo sie jeweils am 1. August die nationale Bundesfeier organisiert.

Die SGG sucht per Juni 2020 einen Präsidenten, eine Präsidentin (10 – 15%).

Ihre Aufgaben

Als Präsident*in führen Sie integrativ den Vorstand und die Geschäftsleitung und sind für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Sie setzen sich zusammen mit den Vorstandsmitgliedern und der Geschäftsleitung für die strategische Entwicklung der SGG ein und sorgen dafür, dass die SGG die gesellschaftlichen Entwicklungen in den gewählten Handlungsfeldern zukunfts- und bedürfnisorientiert mitgestaltet.
  • Gemeinsam mit einer Ressourcenkommission sind Sie für die finanziellen Aspekte und die Vermögensbewirtschaftung der SGG zuständig.
  • Sie stärken und prägen in Ihrer präsidialen Rolle das Profil der SGG in der Öffentlichkeit, gegenüber den relevanten politischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Kreisen sowie den Medien und helfen mit, die SGG im Netzwerk der sozialen NGOs als innovative Kraft zu positionieren.
  • Sie pflegen die Zusammenarbeit und den partnerschaftlichen Kontakt mit den rechtlich unabhängigen Gemeinnützigen Gesellschaften der Kantone und Regionen.

Ihr Profil

Sie sind eine engagierte, gewinnende und teamorientierte Persönlichkeit mit dem Anspruch, den gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie das freiwillige Engagement der Menschen in der Schweiz zu fördern.

Als Präsident*in bringen Sie folgende Kompetenzen mit:

  • Vielseitiges Know-how in Management und Leadership
  • Ausgewiesene Erfahrung in strategischen Entwicklungsprojekten und Veränderungsprozessen
  • Kenntnis der Schweizer Zivilgesellschaft und deren Herausforderungen
  • Netzwerk in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Gute Kenntnisse mindestens einer zweiten Landessprache

Das Mandat wird in moderatem Umfang honoriert.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung an:

Rahel Günsberg, hr-praesidium@sgg-ssup.ch