190. GV der SGG in Altdorf: Wir treffen uns bei Tell

Am 10. Juni 2021 findet in Altdorf die 190. Gesellschaftsversammlung der SGG statt. Ihr voraus geht die Schaffung des «Netzwerks Gemeinnützige Schweiz», in dem sich die kantonalen und regionalen Gemeinnützigen Gesellschaften künftig intensiver über gemeinsame Fragen und Projekte austauschen wollen.

An der Gesellschaftsversammlung vom 10. Juni 2020 in Altdorf werden nicht nur der Geschäftsbericht und die Jahresrechnung 2020 genehmigt. Der gesamte Vorstand wird neu gewählt und erneuert. Weil die GV im Pandemie-Jahr 2020 nur schriftlich stattfinden konnte, ist die GV 2021 auch die erste Gelegenheit für den neuen SGG-Präsidenten Nicola Forster, den Mitgliedern des Vereins SGG persönlich zu begegnen.

Nach einem gemeinsamen Abend werden wir am Folgetag verschiedene kulturelle und soziale Werke im Kanton Uri besuchen und mit einem gemeinsamen Mittagessen das Zusammensein abrunden.

Am Vormittag des 10. Juni feiern die 55 Gemeinnützigen Gesellschaften der Schweiz den Auftakt vom «Netzwerk Gemeinnützige Schweiz», das den Austausch zwischen den Organisationen, die Zusammenarbeit in gemeinsamen Projekten sowie den Geist der Gemeinnützigkeit in der Schweiz fördern will.

Programm

Donnerstag, 10. Juni

15.00   Beginn der 190. Gesellschaftsversammlung der SGG

18.00   Apéro, Führung und Abendessen in

Freitag, 11. Juni

09.00   Besuch

11.30   «Toast à la patrie» durch die OGG Bern, danach Mittagessen

Wer noch nicht SGG-Mitglied ist und als Neu-Mitglied an der GV teilnehmen möchte, kann online die Mitgliedschaft beantragen unter http://sgg-ssup.ch/de/mitmachen.html