Nationalhymne am 1. August

chateau

Am 1. August sind die 2300 Gemeinden der Schweiz und die 750 Schweizervereine im Ausland eingeladen, neben «Trittst im Morgenrot daher» auch den vorgeschlagenen neuen Hymnentext «Weisses Kreuz auf rotem Grund» zu singen. Der vorgeschlagene Hymnentext enthält die zentralen Werte der Schweiz, wie sie auch in der Präambel der Bundesverfassung formuliert sind: Freiheit, Unabhängigkeit, Frieden und Sorge für die Schwachen. Künftig sollen mit dem Singen der Nationalhymne die zentralen Werte der Schweiz weltweit vermittelt werden. Der neue Hymnentext lautet:

Weisses Kreuz auf rotem Grund,
unser Zeichen für den Bund:
Freiheit, Unabhängigkeit, Frieden.
Offen für die Welt, in der wir leben,
lasst uns nach Gerechtigkeit streben!
Frei, wer seine Freiheit nützt,
stark ein Volk, das Schwache stützt.
Weisses Kreuz auf rotem Grund,
unser Zeichen für den Schweizer Bund.

Inzwischen unterstützen 200 Persönlichkeiten aus der ganzen Schweiz den neuen Hymnentext.  Weitere Informationen sowie Partituren und Videos mit dem neuen Hymnentext finden Sie online.

Deutsch: www.nationalhymne.ch

Français: www.hymnenational.ch

Italiano: www.innonazionale.ch

Rumantsch: www.imninaziunal.ch

Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft SGG


Schaffhauserstrasse 7
8042 Zürich

T 044 366 50 30
F 044 366 50 31
PC 80-8980-9
www.sgg-ssup.ch
info@sgg-ssup.ch