Freiwilligkeit

Die SGG fördert seit ihrer Gründung im Jahr 1810 das Engagement der Zivilgesellschaft in der Schweiz. 

Seit 2001 erforscht und fördert sie speziell die Freiwilligenarbeit. 

Die SGG ist überzeugt, dass Freiwilligenarbeit den Kitt einer solidarischen Gesellschaft bildet und dass viele gesellschaftlich notwendige Dienste langfristig nur durch die Förderung der Freiwilligenarbeit garantiert und finanziert werden können. 

Die SGG fördert die Freiwilligenarbeit bisher in folgenden Bereichen:

  1. Forschung: 
  • Freiwilligen-Monitor 
  • Herausgabe Serie „Freiwilligkeit“ im Seismo-Verlag 
  • Unterstützung von Forschungsarbeiten 
  • jährliche Tagung im Bereich Freiwilligenarbeit und Gemeinsinn
  1. Förderpartnerschaften mit Projekten Dritter, die einen hohen Anteil Freiwilligenarbeit enthalten
  2. Vernetzungsarbeit: Netzwerk freiwillig.engagiert u.a.
  3. Förderung der Freiwilligenarbeit in SGG-eigenen Programmen und Projekten
  • Job Caddie: Arbeitsintegration mit freiwilligen MentorInnen